E s t h e r   A n g s t           I l l u s t r a t i o n e n

AUF DER KROATISCHEN KÜSTENSTRASSE - Januar 2012
DREI NETTE HERREN RETTEN MICH IN EINE BÄCKEREI - Montenegro - Februar 2012
HUNDSTAGE IN GRIECHENLAND - Februar 2012
NOVEMBERSTIMMUNG - Siatista, Griechenland - Februar 2012
DIE FISCHER VON DER GALATABRÜCKE - Istanbul, Türkei - März 2012
WO DAS MINARETT NOCH IM DORFE STEHT - Anatolisches Bergdörflein - März 2012
ANATOLISCHE TEEHAUSGESELLSCHAFT - Türkei - April 12
IM APRIKOSENLAND - Türkei - April 2012
DURCH DIE WEITEN ANATOLIENS - Türkei - März 2012
SCHAFHERDE IN ANATOLIEN - Türkei - März 2012
NACH DEM SCHNEE DIE DÜRRE - Türkei - April 2012
WARTEN AUF DEN FRÜHLING - Kurdistan, Türkei - April 2012
IM WILDEN KURDISTAN - Türkei - April 2012
STEINREICH - Kurdistan - April 2012
DIE LEBENSADER - Iran - April 2012
FELDARBEIT - Iran - Mai 2012
LEHMDORF - Iran - Mai 2012
DIE RUHE VOR DEM STURM - Iran - Mai 2012
SCHOPF -Iran - Mai 2012
DER WASSERWÄRTER - Iran - Mai 2012
IM NICHTS - Iran - April 2012
DORFLEBEN - Iran - Mai 2012
MITTAGSHITZE - Yazd, Iran - Mai 2012
ALTER MANN IN YAZD - Iran - Mai 2012
FRAUEN - Iran - Mai 2012
WÜSTENSTADT YAZD - Iran - Mai 2012
DASHT-E-KAVIR (WÜSTE DER WÜSTEN) - Iran - Juni 2012
TOTE FLIEGEN - Wüstenoase Tabas, Iran - Mai 2012
WÜSTENOASE KHOOR - Iran - Mai 2012
KURZ VOR SONNENUNTERGANG ARBEITET SICHS AM SCHÖNSTEN - Wüstenoase Khoor, Iran - Juni 2012
MEIN WINKEL SCHATTEN - Wüstenoase Khoor, Iran - Mai 2012
WASSERRESERVOIR MIT WINDFÄNGER - Iran - Juni 2012
DÖRFLEIN AM RANDE DER DASHT-E-KAVIR - Iran - Juni 2012
DURCH DIE WÜSTE - Iran - Juni 2012
1001 NACHT - Uzbekistan - Juni 2012
UZBEKISTAN - Juli 2012
EIN BISSCHEN RUHE - Uzbekistan - Juni 2012
DAS BAUMWOLLFELD - Uzbekistan - Juli 2012
ANZOB-PASS - Tadschikistan - Juli 2012
KHABURABOT-PASS - Tadschikistan - Juli 2012
KHABURABOT-PASS - Tadschikistan - Juli 2012
DER FLUSS KHINGOB - Gorno-Badakshan, Tadschikistan - Juli 2012
DRÜBEN IN AFGHANISTAN - Gorno-Badakshan, Tadschikistan - Juli 2012
KIRGISTAN - August 2012
JURTEN - Kirgistan - August 2012
AM TALDYK-PASS - Kirgistan - August 2012
DAS SCHLÄNGLEIN AM FLUSS NARYN - Kirgistan - September 2012
MANN, ROSS, HUND - Torugartpass, Kirgistan - September 2012
DIE MAUER - China - September 2012
NEBELWALD - Provinz, Sichuan, China - September 2012
ÜBER DEN WOLKEN - Tibetan-Highway, China - Oktober 2012
DORF IN DER TIBETISCHEN PROVINZ KHAM - China - September 2102
HOF - Tibetisches Hochplateau, China - Oktober 2012
ANGEKOMMEN - Tibetisches Hochplateau, China - Oktober 2012
HÄUSER IN DER TIBETISCHES PROVINZ KHAM - China - September 2012
DREI TIBETISCHE MÖNCHE AUF DEM NACHHAUSEWEG IN IHR KLOSTER - Tibetisches Hochplateau, China - Oktober 2012
SCHING SCHANG SCHUNG - China - Oktober 2012
ARCHITEKTUR AM JINSHA JANG - Provinz Yunnan, China - Oktober 2012
HERR LI AUF DEM WEG ZUR ARBEIT - Provinz Yunnan, China - November 2012
PAGODE BEI DALI - Provinz Yunnan, China - November 2012
DIE REISBAUERN BEIM TEE - Provinz Yunnan, China - Oktober
REISTERASSEN - Provinz Yunnan, China - November 2012
ZU GAST BEI PING - Provinz Yunnan, China - November 2012
FEIERABEND - Provinz Yunnan, China - November 2012
Skizze Reisfelder - Provinz Yunnan, China - November 2012
REISFELDER - Provinz Yunnan, China - November 2012
MAOS ALTE GARDE - China, Provinz Yunnan - Dezember 2012
DER GESTAUTE ROTE FLUSS - China, kurz vor der Grenze zu Vietnam - Dezember 2012
ACHTERBAHN - Nordvietnam - Dezember 2012
HEIMWÄRTS - Nordvietnam - Dezember 2012
STURM IM PAZIFIK - Vietnam - Dezember 2012
DIE MUSCHELSUCHERINNEN - Pazifik-Küste, Vietnam - Dezember 2012
GUTER FANG - Vietnam - Dezember 2012

2012 unternahm ich mit meinem damaligen Partner eine Fahrradreise von der Schweiz an den Pazifik. Das Fahrrad schien uns für unser Vorhaben das ideale Fortbewegungsmittel zu sein. Abseits touristischer Pfade wollten wir die Welt für uns entdecken, hautnah Mensch und Natur erleben, ohne Möglichkeit auszuweichen oder abzukürzen.

Unsere Reise führte uns durch den Balkan, die Türkei und Kurdistan, durch die Wüsten des Irans und Zentralasiens, durch China und über die hohen Pässe Sichuans an den Pazifik. Ein Jahr, 16’000 km und über 130‘000 Höhenmeter sassen wir im Sattel und haben dabei Grenzen verschiedenster Art überschritten und kennengelernt.


Die Eindrücke und Ideen die ich tagsüber beim Radfahren aufgefangen habe, habe ich abends, oft todmüde, im Zelt oder im Hotel in einem Ideenheft kurz aufskizziert. Sobald ich etwas Zeit fand, habe ich sie aufgezeichnet.

Meine Zeichnungen sind kleine Geschichten, die ich so in der Realität nicht Eins zu Eins angetroffen habe. Es sind viel mehr verschiedene Beobachtungen die in meiner Vorstellung zu etwas Neuem zusammengefügt wurden.

So habe ich oft Herrn Li zur Arbeit gehen sehen, aber durch das schöne Tor sind andere gegangen. Bei Ping waren wir nie zu Gast, wir haben aber Ping und seine Freunde im Restaurant beobachten können. Steinreiche Zeltplätze hatten wir zuhauf und steinreich haben wir uns beim Zelten in der Wildnis immer gefühlt, auch wenn keiner dieser Zeltplätze genau so aussah wie derjenige auf der Zeichnung. Die drei netten Herren in Montenegro haben mich allerdings tatsächlich vor dem Sturm in die Bäckerei gerettet. Was jedoch nicht auf der Zeichnung zu sehen ist, ist wie die Sturmfahrt nach den spendierten Gläsern Schnaps weitergegangen ist.


Detaillierte Reiseberichte und viele Fotos können auf meiner Reise-Homepage www.durchgedreht.ch eingesehen werden.


Die Zeichnungen sind alle unterwegs entstanden. Sie sind chronologisch geordnet.

Durchgedreht

Fahrradreise Schweiz - Südostasien 2012

Reiseskizzen

 

alle Bilder © Esther Angst

Aktualisiert: Januar 2018